Aktuelles

10.03.2017, 09:37 Uhr
Colette Thiemann aus Großenheidorn kandidiert im Wahlkreis Schaumburg für Landtagsmandat

Colette Thiemann, Ratsfrau und Vorstandsmitglied der Wunstorfer CDU, hat sich in einer Urwahl  um die Landtagskandidatur im Wahlkreis Schaumburg klar gegen ihren Mitbewerber durchgesetzt.

Der Niedersächsische Landtag wird am 14. Januar 2018 gewählt. „Die CDU in Wunstorf freut sich für Colette Thiemann und wird sie mit allen Kräften unterstützen.“, sagte der Wunstorfer CDU-Chef Martin Pavel. „Wir haben gute Kontakte nach Schaumburg und hoffen, dass Wunstorf doch im nächsten Landtag vertreten sein wird.“
Hintergrund ist, dass der gemeinsame Kandidat für den Wahlkreis Wunstorf/Neustadt, Sebastian Lechner, aus Neustadt kommt. Er wurde kürzlich mit 100 % der Stimmen beider CDU-Verbände zum Kandidaten gekürt. Abschließend stellte Pavel fest, dass die CDU sowohl mit Thiemann als auch mit Lechner hervorragende Kandidatinnen und Kandidaten für die Landtagswahl ins Rennen schicke.
Der Wahlkampf werde also Spaß machen, so Pavel weiter.

Nächste Termine

Weitere Termine