Archiv

17.05.2015, 19:01 Uhr
Der CDU Stadtverband Wunstorf besichtigt das LTG 62.
Mit über 50 Besuchern in zwei Gruppen hat die CDU Wunstorf das LTG 62 besichtigt. In seinem Einführungsvortag hat uns Oberst Bette über die Notwendigkeit der Einführung, und den sich ergebenden vielfältigen Möglichkeiten des neuen Waffensystems umfassend informiert.

Der A 400 M, der Cargo-Hold-Trainer und ein neuer Simulator sind Einrichtungen, die in dieser Form in Deutschland einmalig sind. Mit über 50 Besuchern in zwei Gruppen hat die CDU Wunstorf das LTG 62 besichtigt. In seinem Einführungsvortag hat uns Oberst Bette über die Notwendigkeit der Einführung, und den sich ergebenden vielfältigen Möglichkeiten des neuen Waffensystems umfassend informiert. Die erheblichen Veränderungen in der Technik und in der Einsatzführung wurden dargestellt und anschließend ausgbiebig diskutiert. Nach dem einstündigen Vortrag konnten wir während der Fliegerhorstrundfahrt  die bisher durchgeführten Baumaßnahmen besichtigen. Im Anschluss daran haben wir den A 400 M besichtigt, danach die Radaranflugkontrollstelle mit dem neuen digitalen Radargräten erläutert bekommen. Zum Abschluss wurden uns der neue Simulator und der Cargo-Hold-Trainer erklärt und wir konnten beides umfassend ansehen. Zu abschließenden Gesprächen trafen wir uns im Casino und konnten gemachte Eindrücke vertiefen. Es macht Stolz, diese einmaligen Einrichtungen in unserer Auestadt zu haben.  

Nächste Termine

Weitere Termine